§ 28 PatG

Patentgesetz vom 5. Mai 1936
[8. September 2015]
1§ 28. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz regelt durch Rechtsverordnung, die nicht der Zustimmung des Bundesrates bedarf, die Einrichtung und den Geschäftsgang des Patentamts sowie die Form des Verfahrens in Patentangelegenheiten, soweit nicht durch Gesetz Bestimmungen darüber getroffen sind.
Anmerkungen:
1. 8. September 2015: Artt. 204, 627 Abs. 1 der Verordnung vom 31. August 2015.

Umfeld von § 28 PatG

§ 27 PatG

§ 28 PatG

§ 28a PatG