§ 145 PatG

Patentgesetz vom 5. Mai 1936
[1. Januar 1981]
1§ 145. Wer eine Klage nach § [139] erhoben hat, kann gegen den Beklagten wegen derselben oder einer gleichartigen Handlung auf Grund eines anderen Patents nur dann eine weitere Klage erheben, wenn er ohne sein Verschulden nicht in der Lage war, auch dieses Patent in dem früheren Rechtsstreit geltend zu machen.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1981: Artt. 15, 17 Abs. 3 des Gesetzes vom 26. Juli 1979, Bekanntmachung vom 16. Dezember 1980.

Umfeld von § 145 PatG

§ 144 PatG

§ 145 PatG

§ 146 PatG