§ 53 BMG. Zeugenschutz

Bundesmeldegesetz (BMG) vom 3. Mai 2013
[1. November 2015]
1§ 53. Zeugenschutz. Die Vorschriften des Zeugenschutz-Harmonisierungsgesetzes vom 11. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3510), das durch Artikel 2 Absatz 12 des Gesetzes vom 19. Februar 2007 (BGBl. I S. 122) geändert worden ist, in der jeweils geltenden Fassung bleiben von den Regelungen zu Datenübermittlungen und Datenweitergabe nach den §§ 34, 36 bis 38 und 49 unberührt.
Anmerkungen:
1. 1. November 2015: Artt. 1, 4 S. 1 des Gesetzes vom 3. Mai 2013.

Umfeld von § 53 BMG

§ 52 BMG. Bedingter Sperrvermerk

§ 53 BMG. Zeugenschutz

§ 54 BMG. Bußgeldvorschriften