§ 356 VAG. Übergangsvorschrift zu § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5, 6 und 7

Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsgesetz - VAG) vom 1. April 2015
[3. Januar 2018][1. Januar 2018]
§ 356. Übergangsvorschrift zu § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5, 6 und 7 § 356. Übergangsvorschrift zu § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 und 6
§ 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5, 6 und 7 ist erstmals auf die Abschlussprüfung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr anzuwenden, das nach dem 31. Dezember 2017 beginnt. § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 und 6 ist erstmals auf die Abschlussprüfung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr anzuwenden, das nach dem 31. Dezember 2017 beginnt.
[1. Januar 2018–3. Januar 2018]
1§ 356. Übergangsvorschrift zu § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 und 6. § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 und 6 ist erstmals auf die Abschlussprüfung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr anzuwenden, das nach dem 31. Dezember 2017 beginnt.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 2018: Artt. 14 Nr. 8, 26 Abs. 3 des Ersten Gesetzes vom 23. Juni 2017.

Umfeld von § 356 VAG

§ 355 VAG. Entscheidungen der Aufsichtsbehörde aus Anlass des Inkrafttretens dieses Gesetzes

§ 356 VAG. Übergangsvorschrift zu § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5, 6 und 7

Anlage 1 (Einteilung der Risiken nach Sparten) VAG