Gesetz, betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften (Genossenschaftsgesetz - GenG) vom 1. Mai 1889

Zweites Gesetz vom 17. Juli 2017:
Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften vom 17. Juli 2017, Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nummer 49 vom 24. Juli 2017 Seite 2541-2574
Erstes Gesetz vom 17. Juli 2017:
Gesetz zum Bürokratieabbau und zur Förderung der Transparenz bei Genossenschaften vom 17. Juli 2017, Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nummer 48 vom 21. Juli 2017 Seite 2434-2438
Gesetz vom 23. Juni 2017:
Zweites Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte (Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz - 2. FiMaNoG) vom 23. Juni 2017, Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nummer 39 vom 24. Juni 2017 Seite 1693-1821
Gesetz vom 11. April 2017:
Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz)1 vom 11. April 2017, Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nummer 20 vom 18. April 2017 Seite 802-814
Gesetz vom 10. Mai 2016:
Gesetz zur Umsetzung der prüfungsbezogenen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüfungsreformgesetz - AReG) vom 10. Mai 2016, Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nummer 23 vom 17. Mai 2016 Seite 1142-1157
Gesetz vom 31. März 2016:
Gesetz zur Umsetzung der aufsichts- und berufsrechtlichen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz - APAReG)2 vom 31. März 2016, Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nummer 14 vom 5. April 2016 Seite 518-554
Gesetz vom 24. April 2015:
Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom 24. April 2015, Bundesgesetzblatt Teil I 2015 Nummer 17 vom 30. April 2014 Seite 642-662
Gesetz vom 10. Dezember 2014:
Gesetz zur Verringerung der Abhängigkeit von Ratings3 vom 10. Dezember 2014, Bundesgesetzblatt Teil I 2014 Nummer 59 vom 18. Dezember 2014 Seite 2085-2090
Gesetz vom 15. Juli 2013:
Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte vom 15. Juli 2013, Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nummer 38 vom 18. Juli 2013 Seite 2379-2385
Gesetz vom 25. Mai 2009:
Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz - BilMoG)4 vom 25. Mai 2009, Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nummer 27 vom 28. Mai 2009 Seite 1102-1137
Gesetz vom 17. Dezember 2008:
Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz - FGG-RG) vom 17. Dezember 2008, Bundesgesetzblatt Teil I 2008 Nummer 61 vom 22. Dezember 2008 Seite 2586-2743
Gesetz vom 23. Oktober 2008:
Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) vom 23. Oktober 2008, Bundesgesetzblatt Teil I 2008 Nummer 48 vom 28. Oktober 2008 Seite 2026-2047
Gesetz vom 3. September 2007:
Gesetz zur Stärkung der Berufsaufsicht und zur Reform berufsrechtlicher Regelungen in der Wirtschaftsprüferordnung (Berufsaufsichtsreformgesetz - BARefG)5 vom 3. September 2007, Bundesgesetzblatt Teil I 2007 Nummer 45 vom 5. September 2007 Seite 2178-2192
Gesetz vom 10. November 2006:
Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (EHUG)6 vom 10. November 2006, Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nummer 52 vom 15. November 2006 Seite 2553-2586
Bekanntmachung vom 16. Oktober 2006:
Bekanntmachung der Neufassung des Genossenschaftsgesetzes vom 16. Oktober 2006, Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nummer 47 vom 20. Oktober 2006 Seite 2230-2259
Gesetz vom 14. August 2006:
Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts7 vom 14. August 2006, Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nummer 39 vom 17. August 2006 Seite 1911-1957
Gesetz vom 19. April 2006:
Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz vom 19. April 2006, Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nummer 18 vom 24. April 2006 Seite 866-893
Gesetz vom 27. Dezember 2004:
Gesetz zur Fortentwicklung der Berufsaufsicht über Abschlussprüfer in der Wirtschaftsprüferordnung (Abschlussprüferaufsichtsgesetz - APAG) vom 27. Dezember 2004, Bundesgesetzblatt Teil I 2004 Nummer 76 vom 31. Dezember 2004 Seite 3846-3851
Gesetz vom 9. Dezember 2004:
Gesetz zur Anpassung von Verjährungsvorschriften an das Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts vom 9. Dezember 2004, Bundesgesetzblatt Teil I 2004 Nummer 66 vom 14. Dezember 2004 Seite 3214-3219
Gesetz vom 4. Dezember 2004:
Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung (Bilanzrechtsreformgesetz - BilReG)8 vom 4. Dezember 2004, Bundesgesetzblatt Teil I 2004 Nummer 65 vom 9. Dezember 2004 Seite 3166-3182
Gesetz vom 10. Dezember 2001:
Gesetz zur Anpassungbilanzrechtlicher BestimmungenandieEinführung des Euro, zur Erleichterung der Publizität für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen sowie zur Einführung einer Qualitätskontrolle für genossenschaftliche Prüfungsverbände (Euro-Bilanzgesetz - EuroBilG) vom 10. Dezember 2001, Bundesgesetzblatt Teil I 2001 Nummer 66 vom 14. Dezember 2001 Seite 3414-3421
Gesetz vom 24. Februar 2000:
Gesetz zur Durchführung der Richtlinie des Rates der Europäischen Union zur Änderung der Bilanz- und der Konzernbilanzrichtlinie hinsichtlich ihres Anwendungsbereichs (90/605/EWG), zur Verbesserung der Offenlegung von Jahresabschlüssen und zur Änderung anderer handelsrechtlicher Bestimmungen (Kapitalgesellschaften- und Co-Richtlinie-Gesetz - KapCoRiLiG)9 vom 24. Februar 2000, Bundesgesetzblatt Teil I 2000 Nummer 8 vom 8. März 2000 Seite 154-162
Gesetz vom 22. Juni 1998:
Gesetz zur Neuregelung des Kaufmanns- und Firmenrechts und zur Änderung anderer handels- und gesellschaftsrechtlicher Vorschriften (Handelsrechtsreformgesetz - HRefG) vom 22. Juni 1998, Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nummer 38 vom 26. Juni 1998 Seite 1474-1484
Gesetz vom 9. Juni 1998:
Gesetz zur Einführung des Euro (Euro-Einführungsgesetz - EuroEG) vom 9. Juni 1998, Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nummer 34 vom 15. Juni 1998 Seite 1242-1255
Gesetz vom 27. April 1998:
Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) vom 27. April 1998, Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nummer 24 vom 30. April 1998 Seite 786-794
Gesetz vom 29. Oktober 1994:
Gesetz zur Bereinigung des Umwandlungsrechts (UmwBerG) vom 29. Oktober 1994, Bundesgesetzblatt Teil I 1994 Nummer 77 vom 8. November 1994 Seite 3210-3266
Gesetz vom 5. Oktober 1994:
Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung (EGInsO) vom 5. Oktober 1994, Bundesgesetzblatt Teil I 1994 Nummer 70 vom 18. Oktober 1994 Seite 2911-2953, Bundesgesetzblatt Teil I 1998 Nummer 85 vom 28. Dezember 1998 Seite 3836-3842
Bekanntmachung vom 19. August 1994:
Bekanntmachung der Neufassung des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 19. August 1994, Bundesgesetzblatt Teil I 1994 Nummer 58 vom 2. September 1994 Seite 2202-2227
Gesetz vom 20. Dezember 1993:
Gesetz zur Vereinfachung und Beschleunigung registerrechtlicher und anderer Verfahren (Registerverfahrenbeschleunigungsgesetz - RegVBG) vom 20. Dezember 1993, Bundesgesetzblatt Teil I 1993 Nummer 70 vom 24. Dezember 1993 Seite 2182-2235
Gesetz vom 30. November 1990:
Gesetz zur Durchführung der Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften über den Jahresabschluß und den konsolidierten Abschluß von Banken und anderen Finanzinstituten (Bankbilanzrichtlinie-Gesetz) vom 30. November 1990, Bundesgesetzblatt Teil I 1990 Nummer 65 vom 7. Dezember 1990 Seite 2570-2578
Gesetz vom 25. Juli 1988:
Steuerreformgesetz 1990 vom 25. Juli 1988, Bundesgesetzblatt Teil I 1988 Nummer 36 vom 2. August 1988 Seite 1093-1184
Gesetz vom 19. Dezember 1985:
Gesetz zur Durchführung der Vierten, Siebenten und Achten Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften zur Koordinierung des Gesellschaftsrechts (Bilanzrichtlinien-Gesetz - BiRiLIG) vom 19. Dezember 1985, Bundesgesetzblatt Teil I 1985 Nummer 62 vom 24. Dezember 1985 Seite 2355-2433
Gesetz vom 29. Juli 1976:
Erstes Gesetz zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität (1. WiKG) vom 29. Juli 1976, Bundesgesetzblatt Teil I 1976 Nummer 93 vom 6. August 1976 Seite 2034-2041
Gesetz vom 9. Oktober 1973:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 9. Oktober 1973, Bundesgesetzblatt Teil I 1973 Nummer 82 vom 12. Oktober 1973 Seite 1451-1464
Gesetz vom 28. August 1969:
Beurkundungsgesetz vom 28. August 1969, Bundesgesetzblatt Teil I 1969 Nummer 89 vom 3. September 1969 Seite 1513-1531
Gesetz vom 25. Juni 1969:
Erstes Gesetz zur Reform des Strafrechts (1. StrRG) vom 25. Juni 1969, Bundesgesetzblatt Teil I 1969 Nummer 52 vom 30. Juni 1969 Seite 645-682
Gesetz vom 26. Juli 1957:
Gesetz zur Änderung und Ergänzung kostenrechtlicher Vorschriften vom 26. Juli 1957, Bundesgesetzblatt Teil I 1957 Nummer 38 vom 6. August 1957 Seite 861-991
Gesetz vom 21. Juli 1954:
Gesetz zur Änderung von Vorschriften des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften und des Rabattgesetzes vom 21. Juli 1954, Bundesgesetzblatt Teil I 1954 Nummer 22 vom 22. Juli 1954 Seite 212
Gesetz vom 27. Dezember 1951:
Gesetz über die einstweilige Außerkraftsetzung von Vorschriften des Gesetzes betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 27. Dezember 1951, Bundesgesetzblatt Teil I 1951 Nummer 62 vom 29. Dezember 1951 Seite 1003
Gesetz vom 3. Oktober 1947:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes betreffend die Erwerb- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 20.5.1898 (RGBL. I S. 810) vom 3. Oktober 1947, Gesetz- und Verordnungsblatt des Wirtschaftsrates des vereinigten Wirtschaftsgebietes 1947 Nummer 4 vom 10. Dezember 1947 Seite 14
Verordnung vom 13. April 1943:
Dritte Verordnung über Maßnahmen auf dem Gebiet des Genossenschaftsrechts vom 13. April 1943, Reichsgesetzblatt Teil I 1943 Nummer 41 vom 15. April 1943 Seite 251-254
Verordnung vom 19. Dezember 1942:
Zweite Verordnung über Maßnahmen auf dem Gebiet des Genossenschaftsrechts vom 19. Dezember 1942, Reichsgesetzblatt Teil I 1942 Nummer 130 vom 23. Dezember 1942 Seite 729-730
Verordnung vom 7. August 1941:
Verordnung über Maßnahmen auf dem Gebiet des Genossenschaftsrechts vom 7. August 1941, Reichsgesetzblatt Teil I 1941 Nummer 89 vom 12. August 1941 Seite 482
Gesetz vom 26. Februar 1935:
Vergleichsordnung vom 26. Februar 1935, Reichsgesetzblatt Teil I 1935 Nummer 24 vom 4. März 1935 Seite 321-340
Verordnung vom 4. Dezember 1934:
Verordnung über das Inkrafttreten des Gesetzes zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes vom 30. Oktober 1934 vom 4. Dezember 1934, Reichsgesetzblatt Teil I 1934 Nummer 133 vom 10. Dezember 1934 Seite 1227
Gesetz vom 30. Oktober 1934:
Gesetz zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes vom 30. Oktober 1934, Reichsgesetzblatt Teil I 1934 Nummer 122 vom 31. Oktober 1934 Seite 1077-1082
Gesetz vom 20. Dezember 1933:
Gesetz zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes vom 20. Dezember 1933, Reichsgesetzblatt Teil I 1933 Nummer 145 vom 21. Dezember 1933 Seite 1089-1092
Gesetz vom 20. Juli 1933:
Gesetz zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes vom 20. Juli 1933, Reichsgesetzblatt Teil I 1933 Nummer 85 vom 22. Juli 1933 Seite 520-521
Verordnung vom 30. Mai 1933:
Verordnung über die Bilanzierung von Genossenschaften vom 30. Mai 1933, Reichsgesetzblatt Teil I 1933 Nummer 58 vom 1. Juni 1933 Seite 317-320
Gesetz vom 26. Mai 1933:
Gesetz zur Abänderung strafrechtlicher Vorschriften vom 26. Mai 1933, Reichsgesetzblatt Teil I 1933 Nummer 56 vom 29. Mai 1933 Seite 295-298
Gesetz vom 18. Mai 1933:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 18. Mai 1933, Reichsgesetzblatt Teil I 1933 Nummer 51 vom 20. Mai 1933 Seite 275
Verordnung vom 6. August 1931:
Verordnung des Reichspräsidenten zur Änderung der Frist für die Stellung des Antrags auf Eröffnung des Konkursverfahrens oder des gerichtlichen Vergleichsverfahrens bei Gesellschaften mit beschränkter Haftung und Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 6. August 1931, Reichsgesetzblatt Teil I 1931 Nummer 52 vom 8. August 1931 Seite 433
Verordnung vom 5. Juni 1931:
Zweite Verordnung des Reichspräsidenten zur Sicherung von Wirtschaft und Finanzen vom 5. Juni 1931, Reichsgesetzblatt Teil I 1931 Nummer 22 vom 6. Juni 1931 Seite 279-314
Gesetz vom 25. März 1930:
Gesetz über die Pflicht zum Antrag auf Eröffnung des Konkurses oder des gerichtlichen Vergleichsverfahrens vom 25. März 1930, Reichsgesetzblatt Teil I 1930 Nummer 9 vom 28. März 1930 Seite 93-95
Gesetz vom 16. Dezember 1929:
Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Genossenschaftsgesetzes vom 16. Dezember 1929, Reichsgesetzblatt Teil I 1929 Nummer 44 vom 17. Dezember 1929 Seite 219-220
Gesetz vom 9. Juli 1927:
Gesetz zur Änderung der Bezeichnungen "Gerichtsschreiberei", "Gerichtsschreiber" und "Gerichtsdiener" vom 9. Juli 1927, Reichsgesetzblatt Teil I 1927 Nummer 29 vom 15. Juli 1927 Seite 175
Gesetz vom 19. Januar 1926:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 19. Januar 1926, Reichsgesetzblatt Teil I 1926 Nummer 5 vom 26. Januar 1926 Seite 91
Gesetz 4. Februar 1925:
Gesetz zur Abänderung des Handelsgesetzbuchs und des Genossenschaftsgesetzes vom 4. Februar 1925, Reichsgesetzblatt Teil I 1925 Nummer 4 vom 13. Februar 1925 Seite 9
Verordnung vom 23. Mai 1923:
Verordnung über das Inkrafttreten einer Vorschrift des Gesetzes vom 12. Mai 1923 zur Änderung des Genossenschaftsgesetzes vom 23. Mai 1923, Reichsgesetzblatt 1923 Teil I Nummer 37 vom 29. Mai 1923 Seite 298
Gesetz vom 12. Mai 1923:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 12. Mai 1923, Reichsgesetzblatt Teil I 1923 Nummer 36 vom 18. Mai 1923 Seite 288-289
Verordnung vom 24. Oktober 1922:
Verordnung über Inkraftsetzung und zur Ausführung des § 43a des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 24. Oktober 1922, Reichsgesetzblatt 1922 Teil I Nummer 71 vom 28. Oktober 1922 Seite 807
Gesetz vom 1. Juli 1922:
Gesetz zur Änderung des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften vom 1. Juli 1922, Reichsgesetzblatt Teil I 1922 Nummer 51 vom 21. Juli 1922 Seite 567-569
Bekanntmachung vom 8. August 1914:
Bekanntmachung, betreffend die zeitweilige Außerkraftsetzung einzelner Vorschriften des Handelsgesetzbuchs usw. vom 8. August 1914, Reichs-Gesetzblatt 1914 Nummer 57 vom 10. August 1914 Seite 365-366
Bekanntmachung vom 20. Mai 1898:
Bekanntmachung der Texte verschiedener Reichsgesetze in der vom 1. Januar 1900 an geltenden Fassung vom 20. Mai 1898, Reichs-Gesetzblatt 1898 Nummer 25 vom 14. Juni 1898 Seite 369, 810-845
Gesetz vom 10. Mai 1897:
Einführungsgesetz zum Handelsgesetzbuche vom 10. Mai 1897, Reichs-Gesetzblatt 1897 Nummer 23 vom 21. Mai 1897 Seite 437-454
Gesetz vom 12. August 1896:
Gesetz, betreffend die Abänderung des Gesetzes über die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften vom 1. Mai 1889, sowie den Geschäftsbetrieb von Konsumanstalten vom 12. August 1896, Reichs-Gesetzblatt 1896 Nummer 29 vom 18. August 1896 Seite 695-698
Gesetz vom 1. Mai 1889:
Gesetz, betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften vom 1. Mai 1889, Reichs-Gesetzblatt 1889 Nummer 11 vom 10. Mai 1889 Seite 55-93

Anmerkungen:
1. Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2014/95/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 zur Änderung der Richtlinie 2013/34/EU im Hinblick auf die Angabe nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Unternehmen und Gruppen (ABl. L 330 vom 15.11.2014, S. 1; L 369 vom 24.12.2014, S. 79).
2. Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2014/56/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen (ABl. L 158 vom 27.5.2014, S. 196) sowie der Ausführung der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse und zur Aufhebung des Beschlusses 2005/909/EG der Kommission (ABl. L 158 vom 27.5.2014, S. 77).
3. Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2013/14/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 zur Änderung der Richtlinie 2003/41/EG über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersvorsorge, der Richtlinie 2009/65/EG zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) und der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds im Hinblick auf übermäßigen Rückgriff auf Ratings (ABl. L 145 vom 31.5.2013, S. 1) sowie zur Umsetzung von Artikel 20 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 345/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2013 über Europäische Risikokapitalfonds (ABl. L 115 vom 25.4.2013, S. 1) und Artikel 21 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 346/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. April 2013 über Europäische Fonds für soziales Unternehmertum (ABl. L 115 vom 25.4.2013, S. 18).
4. Dieses Gesetz dient in 1. Artikel 1 Nr. 30 Buchstabe a Doppelbuchstabe ee, Nr. 53 (§ 285 Nr. 20, § 314 Abs. 1 Nr. 12 des Handelsgesetzbuchs) der teilweisen Umsetzung der Richtlinie 2001/65/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. September 2001 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG, 83/349/EWG und 86/635/EWG im Hinblick auf die im Jahresabschluss bzw. im konsolidierten Abschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen und von Banken und von anderen Finanzinstituten zulässigen Wertansätzen (ABl. EG Nr. L 283 S. 28), 2. Artikel 1 Nr. 9 und 36 (§ 253 Abs. 1 Satz 2 und § 290 Abs. 1 des Handelsgesetzbuchs) der Umsetzung der Richtlinie 2003/51/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2003 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG, 83/349/EWG, 86/635/EWG und 91/674/EWG über den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen, von Banken und anderen Finanzinstituten sowie von Versicherungsunternehmen (ABl. EU Nr. L 178 S. 16), 3. Artikel 1 Nr. 30 Buchstabe a Doppelbuchstabe ee, Nr. 33, 38, 53 Buchstabe b, Nr. 56 bis 62, 75, 76, 82, Artikel 5 Nr. 3, 4, 6 und 10, Artikel 6, 7, 8 Nr. 2, Artikel 10 Nr. 4 und 5, Artikel 11, 12 Nr. 4, 5, 6, 8 und 15, Artikel 13 Abs. 2 und 3 (§ 285 Nr. 17, §§ 288, 292 Abs. 2, § 314 Abs. 1 Nr. 9, § 317 Abs. 3, 5 und 6, § 318 Abs. 8, § 319a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4, Satz 4, Abs. 2, §§ 319b, 320 Abs. 4, § 321 Abs. 4a, §§ 324, 340k Abs. 5, § 340l Abs. 2, § 341k Abs. 4 des Handelsgesetzbuchs, § 100 Abs. 5, § 107 Abs. 3 Satz 2 und Abs. 4, § 124 Abs. 3 Satz 2, § 171 Abs. 1 Satz 3 und 4 des Aktiengesetzes, § 12 Abs. 4 des Einführungsgesetzes zum Aktiengesetz, § 52 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, § 36 Abs. 4, § 38 Abs. 1a des Genossenschaftsgesetzes, § 19 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 4 des SCE-Ausführungsgesetzes, § 27 Abs. 1 Satz 4, § 34 Abs. 4 Satz 4 und 5 des SE-Ausführungsgesetzes, §§ 40a, 43, 51b Abs. 4 und 4a, § 57 Abs. 9 Satz 5, § 134 Abs. 2a der Wirtschaftsprüferordnung, §§ 1 und 2 der Konzernabschlussbefreiungsverordnung sowie § 37v Abs. 2, § 37y Nr. 1 und § 39 Abs. 2 Nr. 19 und 20 des Wertpapierhandelsgesetzes) der teilweisen Umsetzung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen, zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates und zur Aufhebung der Richtlinie 84/253/EWG des Rates (ABl. EU Nr. L 157 S. 87) und in 4. Artikel 1 Nr. 19, 30 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb, ee, Nr. 33, 34, 35, 39, 53, 54, Artikel 5 Nr. 9 (§§ 267, 293, 285 Nr. 3, 3a, 16, 21, §§ 288, 289, 289a, 314 Abs. 1 Nr. 2, 2a, 8, 13, § 315 des Handelsgesetzbuchs, § 161 des Aktiengesetzes) der teilweisen Umsetzung der Richtlinie 2006/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2006 zur Änderung der Richtlinien des Rates 78/660/EWG über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen, 83/349/EWG über den konsolidierten Abschluss, 86/635/EWG über den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von Banken und anderen Finanzinstituten und 91/674/EWG über den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von Versicherungsunternehmen (ABl. EU Nr. L 224 S. 1).
5. Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen, zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates und zur Aufhebung der Richtlinie 84/253/EWG des Rates (ABl. EU Nr. L 157 S. 87).
6. Dieses Gesetz dient in - Artikel 1, 2, 5 Abs. 2, Artikel 9, 10 und 12 Abs. 15 der Umsetzung der Richtlinie 2003/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Juli 2003 zur Änderung der Richtlinie 68/151/EWG des Rates in Bezug auf die Offenlegungspflichten von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen (ABl. EU Nr. L 221 S. 13) und - in Artikel 1 Nr. 2 (§§ 8b, 9a des Handelsgesetzbuchs), Nr. 19b, 21 (§ 325 Abs. 4 des Handelsgesetzbuchs), Nr. 24, 35 Buchstabe a, Nr. 35a und 36 Buchstabe a der teilweisen Umsetzung der Richtlinie 2004/109/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Dezember 2004 zur Harmonisierung der Transparenzanforderungen in Bezug auf Informationen über Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind, und zur Änderung der Richtlinie 2001/34/EG (ABl. EU Nr. L 390 S. 38).
7. Artikel 2 dieses Gesetzes dient der Umsetzung der Richtlinie 2003/72/EG des Rates vom 22. Juli 2003 zur Ergänzung des Statuts der Europäischen Genossenschaft hinsichtlich der Beteiligung der Arbeitnehmer (ABl. EU Nr. L 207 S. 25).
8. Dieses Gesetz dient - in Artikel 1 Nr. 3 und 12 (§ 267 Abs. 1 und 2, § 293 Abs. 1 des Handelsgesetzbuchs) der Umsetzung der Richtlinie 2003/38/EG des Rates vom 13. Mai 2003 zur Änderung der Richtlinie 78/660/EWG über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen hinsichtlich der in Euro ausgedrückten Beträge (ABl. EU Nr. L 120 S. 22) und - in Artikel 1 Nr. 9 Buchstabe a und c, Nr. 10 Buchstabe b, Nr. 14, 19 Buchstabe a, Nr. 27, 29 Buchstabe c, Nr. 31 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb, Nr. 39 und 41 (§ 289 Abs. 1, 3, § 291 Abs. 3, §§ 295, 315 Abs. 1, §§ 322, 325 Abs. 3a, § 328 Abs. 2 Satz 3, § 340a Abs. 1 und § 340j des Handelsgesetzbuchs) der Umsetzung von Artikel 1 Nr. 14, 16 bis 18, Artikel 2 Nr. 4, 6, 10 und 11 sowie Artikel 3 Nr. 1 und 5 der Richtlinie 2003/51/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2003 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG, 83/349/EWG, 86/635/EWG und 91/674/EWG über den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen, von Banken und anderen Finanzinstituten sowie von Versicherungsunternehmen (ABl. EU Nr. L 178 S. 16) sowie außerdem - in Artikel 1 Nr. 5 bis 8, 9 Buchstabe b, Nr. 18, 19 Buchstabe b, Nr. 20 und 29 (§ 285 Satz 1 Nr. 18, 19, Satz 2 bis 5, §§ 286, 287, 288 Satz 1, § 289 Abs. 2 Nr. 2, § 314 Abs. 1 Nr. 10, 11, § 315 Abs. 2 Nr. 2, § 315a Abs. 3 und § 325 Abs. 2a Satz 3 des Handelsgesetzbuchs) der Umsetzung von Artikel 1 Nr. 1 (teilweise), Nr. 2 Buchstabe b, Nr. 3, 4, von Artikel 2 Nr. 2 Buchstabe b (Artikel 34 Nr. 14, 15), Nr. 3 und Artikel 3 (teilweise) der Umsetzung der Richtlinie 2001/65/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. September 2001 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG, 83/349/EWG und 86/635/ EWG des Rates im Hinblick auf die im Jahresabschluss bzw. im konsolidierten Abschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen und von Banken und anderen Finanzinstituten zulässigen Wertansätze (ABl. EG Nr. L 283 S. 28).
9. Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 90/605/EWG des Rates vom 8. November 1990 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 84/349/EWG über den Jahresabschluss bzw. den konsolidierten Abschluss hinsichtlich ihres Anwendungsbereichs (ABl. EG Nr. L 317 S. 60) sowie der Richtlinie 1999/60/EG des Rates vom 17. Juni 1999 zur Änderung hinsichtlich der in Ecu ausgedrückten Beträge der Richtlinie 78/660/EWG (ABl. EG Nr. L 162 S. 65).