§ 69 BeurkG

Beurkundungsgesetz vom 28. August 1969
[9. Juni 2017–1. Januar 2018]
1§ 69. Notare in Baden-Württemberg. [1] Notar im Sinne dieses Gesetzes ist auch der nach dem badischen Landesgesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit bestellte Notar und der Bezirksnotar. [2] Für einen solchen Notar gilt § 3 Abs. 1 Nr. 8 in Angelegenheiten des Landes Baden-Württemberg nicht allein deswegen, weil der Notar in einem Dienstverhältnis zu diesem Lande steht.
Anmerkungen:
1. 9. Juni 2017: Artt. 2 Nr. 31, 11 Abs. 2 Nr. 2 des Gesetzes vom 1. Juni 2017.

Umfeld von § 69 BeurkG

§ 68 BeurkG

§ 69 BeurkG

§ 70 BeurkG