§ 65 BeurkG. Unberührt bleibendes Bundesrecht

Beurkundungsgesetz vom 28. August 1969
[9. Juni 2017]
1§ 65. Unberührt bleibendes Bundesrecht. Soweit in diesem Gesetz nichts anderes bestimmt ist, bleiben bundesrechtliche Vorschriften über Beurkundungen unberührt.
Anmerkungen:
1. 9. Juni 2017: Artt. 2 Nr. 28, 11 Abs. 2 Nr. 2 des Gesetzes vom 1. Juni 2017.

Umfeld von § 65 BeurkG

§ 64 BeurkG. Beurkundungen nach dem Personenstandsgesetz

§ 65 BeurkG. Unberührt bleibendes Bundesrecht

§ 66 BeurkG. Unberührt bleibendes Landesrecht