§ 104 BauGB. Enteignungsbehörde

Baugesetzbuch (BauGB) vom 23. Juni 1960
[23. Oktober 1960/29. Oktober 1960, 24. Juni 1961/30. Juni 1961]
1§ 104. Enteignungsbehörde.
(1) Die Enteignung wird von der höheren Verwaltungsbehörde durchgeführt (Enteignungsbehörde).
2(2) Die Landesregierungen können durch Rechtsverordnung bestimmen, daß an den Entscheidungen der Enteignungsbehörde ehrenamtliche Beisitzer mitzuwirken haben.
Anmerkungen:
1. 23. Oktober 1960/29. Oktober 1960: § 189 Abs. 1 des Gesetzes vom 23. Juni 1960, Artt. 1 Nr. 1, 5 des Gesetzes vom 8. Dezember 1986.
2. 24. Juni 1961/30. Juni 1961: § 189 Abs. 3 des Gesetzes vom 23. Juni 1960.

Umfeld von § 104 BauGB

§ 103 BauGB. Entschädigung für die Rückenteignung

§ 104 BauGB. Enteignungsbehörde

§ 105 BauGB. Enteignungsantrag