§ 336 AO. Erzwingung von Sicherheiten

Abgabenordnung (AO) vom 16. März 1976
[1. Januar 1977]
1§ 336. Erzwingung von Sicherheiten.
(1) Wird die Verpflichtung zur Leistung von Sicherheiten nicht erfüllt, so kann die Finanzbehörde geeignete Sicherheiten pfänden.
(2) [1] Der Erzwingung der Sicherheit muß eine schriftliche Androhung vorausgehen. [2] Die §§ 262 bis 323 sind entsprechend anzuwenden.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1977: § 415 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. März 1976, Artt. 10 Nr. 1, 20 Abs. 1 des Gesetzes vom 13. Dezember 2006.

Umfeld von § 336 AO

§ 335 AO. Beendigung des Zwangsverfahrens

§ 336 AO. Erzwingung von Sicherheiten

§ 337 AO. Kosten der Vollstreckung