§ 333 AO. Festsetzung der Zwangsmittel

Abgabenordnung (AO) vom 16. März 1976
[1. Januar 1977]
1§ 333. Festsetzung der Zwangsmittel. Wird die Verpflichtung innerhalb der Frist, die in der Androhung bestimmt ist, nicht erfüllt oder handelt der Pflichtige der Verpflichtung zuwider, so setzt die Finanzbehörde das Zwangsmittel fest.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1977: § 415 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. März 1976, Artt. 10 Nr. 1, 20 Abs. 1 des Gesetzes vom 13. Dezember 2006.

Umfeld von § 333 AO

§ 332 AO. Androhung der Zwangsmittel

§ 333 AO. Festsetzung der Zwangsmittel

§ 334 AO. Ersatzzwangshaft