§ 267 AO. Vollstreckungsverfahren gegen nichtrechtsfähige Personenvereinigungen

Abgabenordnung (AO) vom 16. März 1976
[1. Januar 1977]
1§ 267. Vollstreckungsverfahren gegen nichtrechtsfähige Personenvereinigungen. [1] Bei nichtrechtsfähigen Personenvereinigungen, die als solche steuerpflichtig sind, genügt für die Vollstreckung in deren Vermögen ein vollstreckbarer Verwaltungsakt gegen die Personenvereinigung. [2] Dies gilt entsprechend für Zweckvermögen und sonstige einer juristischen Person ähnliche steuerpflichtige Gebilde.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1977: § 415 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. März 1976, Artt. 10 Nr. 1, 20 Abs. 1 des Gesetzes vom 13. Dezember 2006.

Umfeld von § 267 AO

§ 266 AO. Sonstige Fälle beschränkter Haftung

§ 267 AO. Vollstreckungsverfahren gegen nichtrechtsfähige Personenvereinigungen

§ 268 AO. Grundsatz