§ 132 AO. Rücknahme, Widerruf, Aufhebung und Änderung im [Rechtsbehelf]sverfahren

Abgabenordnung (AO) vom 16. März 1976
[1. September 2002]
1§ 132. 2Rücknahme, Widerruf, Aufhebung und Änderung im [Rechtsbehelf]sverfahren. [1] Die Vorschriften über Rücknahme, Widerruf, Aufhebung und Änderung von Verwaltungsakten gelten auch während eines Einspruchsverfahrens und während eines finanzgerichtlichen Verfahrens. [2] § 130 Abs. 2 und 3 und § 131 Abs. 2 und 3 stehen der Rücknahme und dem Widerruf eines von einem Dritten angefochtenen begünstigenden Verwaltungsaktes während des Einspruchsverfahrens oder des finanzgerichtlichen Verfahrens nicht entgegen, soweit dadurch dem Einspruch oder der Klage abgeholfen wird.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1996: Artt. 4 Nr. 15 Buchst. c, 11 Abs. 3 des Dritten Gesetzes vom 24. Juni 1994.
2. 1. September 2002: Artt. 73 Abs. 2, 74 Abs. 1 des Gesetzes vom 21. August 2002, Bekanntmachung vom 1. Oktober 2002.

Umfeld von § 132 AO

§ 131 AO. Widerruf eines rechtmäßigen Verwaltungsaktes

§ 132 AO. Rücknahme, Widerruf, Aufhebung und Änderung im [Rechtsbehelf]sverfahren

§ 133 AO. Rückgabe von Urkunden und Sachen